«fair-fish schwimmt weiter»

Im Sommer 2016 in vier Freibädern

Auf einfache, spielerische Art vermittelt die schwimmende Ausstellung «fair-fish geht baden» viele Informationen
zur Überfischung, zum bewusstem Fischkonsum und zur
Problematik der Fischzucht. Gleichzeitig enthüllt fair-fish Kuriositäten aus der Unterwasserwelt. Zum Beispiel:
Wer übernimmt die Führung eines Schwarms Fahnenbarsche,
wenn der «Haremschef» stirbt?

Mit einem Fragebogen können Sie Ihr Wissen testen. Alle Antworten sind in der Ausstellung zu finden.
Wo ist die Ausstellung diesen Sommer zu sehen?

Letztes Jahr hatte unsere schwimmende Ausstellung im Zürichsee im Seebad Enge ihre Premiere.
Zur Fotogalerie der Ausstellung vom 5. Sept. 2015.

Mit Unterstützung der


hier finden Sie uns
hier unterstützen Sie uns 
_______

 «fair-fish geht baden»
Schwimmende Ausstellung in Kreuzlingen, Riehen BS, Zürich und Flaach ZH

_______

fair-fish vor Ort
Informationsstände in
St. Gallen und Winterthur

_______

«Ohne Fisch schlemmen!»
Rezepte

  _______

Importverbot für Lebende Hummer

Brief von fair-fish and den Bundesrat. Unterschreiben und schicken auch sie den Brief. Zum Brief

News hier:
Blog
Aktuell
Facebook

Spenden gesucht:

• «Ökologie und Ethik in Fischzuchten»

 *****

Notruf aus den Malediven!  Kampagne von OceanCare

Lektion 6:
Fischers Hungerlohn
stinkt im Teller schon
mehr >>>
Weitere Lektionen